• Mozart mit Geige

Bartholdy Quintett

Bartholdy Quintett

Leitheimer Schlosskonzerte 2022

Geniale und kompromisslose Tonsprache

Noch rarer gesät als die Klavierquartett-Formationen sind Streichquintett-Ensembles von künstlerischem Rang. Mit dem Bartholdy Quintett gibt es in Mitteleuropa nur ein einziges namhaftes Quintett dieser Art - und das darf in Leitheim natürlich nicht fehlen! Es ist besetzt mit klangvollen Namen der Kammermusik-Szene: Kerstin Dill, Barbara Westphal, und dazu Ulf Schneider vom Trio Jean Paul, der frühere Artemis-Bratscher Volker Jacobsen und der Tschaikowsky-Preisgewinner Gustav Rivinius. Seit 2009 spielen die „Bartholdys“ erfolgreich Programme mit einer Mischung aus absoluten Meisterwerken und weitgehend unbekannten Perlen des kleinen Genres. Zu ihrem ersten Leitheimer Auftritt bringen sie mit Mozarts Quintett KV 515 ein wahres Himmels-Stück und mit Beethovens Quintett op. 104 eine kaum bekannte Bearbeitung seines frühen Klaviertrios op. 1/3 mit, das schon ganz die geniale und kompromisslose Tonsprache Beethovens zeigt.

(Gefördert durch Airbus Helicopters Deutschland GmbH)

Datum: 03.07.22
Uhrzeit: 11:00 bis 13:00 Uhr
Infotelefon: 09097 4983060

Kartenbestellung

Kulturmanagement Schloss Leitheim gemeinnützige UG
Leitheim
Nagelgasse 1
86687 Kaisheim
Tel.: 09097 4983060
Fax: 09097 4983061

Eintrittspreise

39,00 Euro
Ermäßigt: 18,00 Euro
Studenten (mit Nachweis) ermäßigt, Schüler (mit Nachweis) frei
Anmeldung ist erforderlich!
Karte

Ort

Schloss Leitheim
Leitheim
Schlossstr. 1
86687 Kaisheim
Tel.: 09097 485980

Veranstalter

Kulturmanagement Schloss Leitheim gemeinnützige UG
Leitheim
Nagelgasse 1
86687 Kaisheim
Tel.: 09097 4983060
Fax: 09097 4983061
Loading...